Anzeige
Unzugeordnete Artikel

Die Region feiert den heiligen Martin

Der heilige Martin auf dem Pferd wird von Kindern mit Laternen auf seinem Ritt begleitet. Archivfoto: Deniz Calagan

Kirchheim. Die Gesamtkirchengemeinde Maria Königin/St. Ulrich feiert in den Teilgemeinden das Fest des heiligen Martin. Zu allen Martinsumzügen sind große und kleine Laternenträger eingeladen, Kinder, Eltern und die Großeltern, um den Martinsreiter zu begleiten. Die Martinsumzüge beginnen am morgigen Freitag, 11. November, dem Namenstag des heiligen Martin, so zum Beispiel in Peter und Paul in Ötlingen um 17 Uhr, in Heilig Kreuz in Schlierbach ebenfalls um 17 Uhr und in St. Nikolaus von der Flüe in Dettingen, ebenfalls am morgigen Freitag, 11. November, um 17 Uhr. In Dettingen wird der Martinsumzug von der Jugendkapelle des Musikvereins Dettingen und der Jugendfeuerwehr Dettingen begleitet.

Einen Tag später, am Samstag, 12. November, beginnt der Martinsumzug in Kirchheim, ebenfalls um 17 Uhr. Treffpunkt hierzu ist in der Kirche Maria Königin. Wiederum einen Tag später, also am Sonntag, 13. November, findet dann der Martinsumzug in Jesingen statt. Er beginnt ebenfalls um 17 Uhr und startet an der Volksbank. Im Anschluss der Umzüge findet bei allen Veranstaltungen das Martinspiel mit der Mantelteilung statt. pm


Anzeige