Unzugeordnete Artikel

Die Seitentäler im Oberen Lenninger Tal erkunden

Gutenberg, Dontal, Tuffterrassen Vielwasser, 06.02.2013, Ruoff
Gutenberg, Dontal, Tuffterrassen Vielwasser, 06.02.2013, Ruoff

Lenningen. Am Sonntag, 1. August, wandert die Ortsgruppe Kirchheim des Schwäbischen Albvereins im Naturschutzgebiet „Oberes Lenninger Tal mit Seitentälern“ von Gutenberg westlich der Lauter bis nach Unterlenningen. Start ist um 9.30 Uhr am Kirchheimer Bahnhof. Die gut 14 Kilometer lange anspruchsvolle Tour führt zunächst zur Quelle der Weißen Lauter, dann durch das Donntal und um den Pfingstberg herum zur Quelle der Schwarzen Lauter. Beim Goldloch ist nach der Hälfte der Strecke Mittagsrast mit Rucksackvesper. Danach geht es durch Schlattstall, am Aquädukt vorbei und auf dem Forstweg oberhalb des Kanals bis zum Turbinenhaus. Am Fuß des Wachtelbergs führt der Weg weiter, mit Blick auf die gegenüberliegenden Wielandsteine, bis zum Höllloch im Hirschtal. Danach geht es zum Tobeltal und durch das Schmaltal nach Unterlenningen zur Schluss­einkehr. Die Rückfahrt mit dem Zug ist um 17.53 Uhr mit Ankunft in Kirchheim. Mitzubringen sind angepasste Kleidung, Wanderstiefel, Rucksackvesper, Getränk und eine medizinische Schutzmaske. Eine Anmeldung mit Angabe von Name und Telefonnummer ist erforderlich unter klein_dieter@gmx.de.pm


Anzeige