Unzugeordnete Artikel

„Die zweite Wirklichkeit“

Nürtingen. Die aktuelle Ausstellung in der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung in Nürtingen ist dem Stuttgarter Maler Peter Holl gewidmet, dessen Werke noch bis zum 7. Juli unter dem Titel „Die zweite Wirklichkeit“ zu sehen sind. Am morgigen Sonntag, 30. Juni, findet um 15 Uhr eine öffentliche Führung statt. Der Eintritt ist frei. „Die zweite Wirklichkeit“ zeigt einen Querschnitt der Werke Peter Holls und stellt zugleich bisher noch nicht ausgestellte Arbeiten vor.pm


Anzeige