Unzugeordnete Artikel

Diebe suchen Skilift und Bobbahn heim

Einbruch Zwar tummeln sich derzeit keine Wintersportler auf der Alb, Räuber waren aber am Wochenende sehr aktiv.

Römerstein. Am Wochenende ist in Donnstetten kurz nacheinander sowohl in den Skilift als auch in die Bobbahn in der Böhringer Straße eingebrochen worden. Ein Unbekannter drang durch ein Fens­ter in die Skihütte am Hauptgebäude ein und bahnte sich dann auf brachiale Weise einen Weg in den Gastraum. Dort hebelte er einen Zigarettenautomaten auf und nahm den Inhalt mit. Außerdem fielen ihm ein Werkzeugkoffer und ein Akkuschrauber in die Hände. Auch am Häuschen an der Skiliftkasse machte er sich zu schaffen und beschädigte es dabei stark. Erbeuten konnte er hier aber nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf 1 000 Euro.

Am späten Sonntagabend geriet auch die Gaststätte der Bobbahn ins Visier eines Kriminellen. Er schob die Rollläden auf der Rückseite nach oben und schlug eine Fensterscheibe ein. So konnte er das Innere durchstöbern. Dabei stieß er auf einen geringen Bargeldbetrag und hinterließ einen Schaden in Höhe von ebenfalls rund 1 000 Euro. Ein Zeuge hatte verdächtige Geräusche gehört und den Notruf gewählt. Trotz sofortiger Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber gelang dem Einbrecher jedoch die Flucht.lp


Anzeige