Unzugeordnete Artikel

Drei Fragen an Dr. Silvia Oberhauser

1. Gewalt gegen Frauen - ist das ein großes Problem in Deutschland?

Anzeige

Leider ja! Das ist, wie zuverlässige Statistiken zeigen, kein Randphänomen. 40 Prozent der Frauen in Deutschland haben seit ihrem 16. Lebensjahr körperliche und oder sexuelle Gewalt erlebt. 42 Prozent psychische Gewalt wie Einschüchterungen, Drohungen, Psychoterror.

2. Ist das der Grund, warum sich die Frauenliste am Aktionstag beteiligt?

One Billion Rising ist eine weltweite Aktion, der wir uns ganz bewusst angeschlossen haben, um darauf aufmerksam zu machen, was Frauen täglich überall auf der Welt erleiden. Gerade auch im Krieg, auf der Flucht und in frauenfeindlichen Regimen.

3. Kann ein Tanz-Flashmob denn etwas bewirken?

Ein Thema öffentlich zu machen und damit ins allgemeine Bewusstsein zu holen, bewirkt immer etwas. Vielleicht nicht in diesem Augenblick und nicht sofort an dieser Stelle. Aber schauen wir nur, was die #Metoo-Debatte bereits bewirkt hat. Und es geht ja auch darum, den Frauen, die Opfer von Gewalt werden, zu zeigen: „Du bist nicht allein, und es ist uns nicht egal, was da mit dir passiert.“