Unzugeordnete Artikel

Drei Fragen an Steffi Ernst und Rainer Stephan

Rainer Stephan & Steffi ErnstFoto: Thomas Krytzner
Rainer Stephan & Steffi ErnstFoto: Thomas Krytzner

1 Was bedeutet für Sie „Musik im Dorf“?

Steffi Ernst: In Holzmaden trauen sich auch unbekannte Talente auf die Bühne. Rainer Stephan: Die Bürger engagieren sich beim Musikabend. Aus einer Benefizveranstaltung wurde eine Institution.

2 Wie kommt die Show im Dorf an?

Ernst: Dieses Jahr ist die dritte Veranstaltung dieser Reihe. Nach dem Benefizkonzert für die Kirchenorgel forderten die Bürger direkt eine Fortsetzung der Show. Stephan: Impulsgeber war die evangelische Kirchengemeinde. Dieses Format fördert die Gemeinschaft.

3 Was ist an Holzmaden besonderes?

Ernst: Holzmaden ist eine liebenswerte Gemeinde. Für mich ist Holzmaden nicht nur Schlaf- und Arbeitsplatz, hier lebe ich. Es ist ein großes Miteinander. Stephan: Es gibt ein reiches und reges Vereinsleben. Nicht zuletzt gelten Zusammenhalt und Freundschaft als Motto für Holzmaden. kry

Anzeige