Unzugeordnete Artikel

DRK sammelt Altkleider

Weilheim. Die ehrenamtlichen Mitglieder der DRK-Bereitschaften Nürtingen-Kirchheim sammeln am Samstag, 6. Oktober, ab 8 Uhr in Bissingen, Brucken, Erkenbrechtsweiler, Gutenberg, Häringen, Hepsisau, Hochwang, Holzmaden, Neidlingen, Oberlenningen, Ochsenwang, Ohmden, Owen, Schlattstall, Schopfloch, Unterlenningen und Weilheim wieder Altkleider, Schuhe, Tisch- und Bettwäsche.

Die Kleider kommen in die DRK-Kleiderkammer in Nürtingen. Allein im vergangenen Jahr konnten über 11 500 Kleidungsstücke an über 2 300 Bedürftige ausgegeben werden. Der zweite Teil wird bei Bedarf dem Katastrophenschutzlager zugeführt. Noch verbleibende, nicht benötigte Reste werden veräußert. Mit diesem Erlös werden die Sammlungskosten, die allgemeinen Rotkreuzaufgaben und die Aufgaben des Katastrophenschutzes der örtlichen Bereitschaften finanziert.

Wegen der Gefahr des Diebstahles durch „Trittbrettfahrer“ wird darum gebeten, die Sammelsäcke möglichst erst am Samstag kurz vor 8 Uhr an den Straßenrand zu stellen. Matratzen, Planen, Garn- und Wollreste dürfen nicht mitgenommen werden.pm

Anzeige