Unzugeordnete Artikel

DRK sammelt für Erdbebenopfer in Kroatien

Foto: DRK Baltmannsweiler
Foto: DRK Baltmannsweiler

Rund 37 Tonnen Hilfsgüter hat der DRK-Kreisverband Esslingen an den vergangenen drei Samstagen gesammelt und auf mehr als 100 Europaletten in Kartons verpackt. Diese wurden großteils bereits auf Lastwagen verladen. Der Hilfskonvoi mit fünf LKWs und zwei Begleitfahrzeugen startet an diesem Donnerstag, 4. Februar, am DRK-Logistikzentrum in Kirchheim. Das mehr als 800 Kilometer entfernte Ziel liegt in der Region Sisak-Moslavina. Dort werden die Pakete an das Kroatische Rote Kreuz übergeben, weitere Güter und Schutzmaterialien gehen an das Krankenhaus in Sisak.


Anzeige