Unzugeordnete Artikel

Durststrecke beendet

Handball Nürtinger Frauen gewinnen Zweitligapartie in Trier.

Trier. Nach fünf sieglosen Spielen haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:22 beim DJK/MJC Trier erstmals wieder einen doppelten Punktgewinn gefeiert. Von Beginn an überlegen, ließ sich die Turngemeinde auch vom nahezu schon obligatorischen Durchhänger zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht aus der Bahn werfen. „Unsere Abwehrarbeit war zwar sehr gut, aber wir haben uns im Angriff einfach zu viele Fehler geleistet“, grantelte TG-Coach Stefan Eidt, dessen Team zwar Tabellenzwölfter bleibt, aber dank des Sieges vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone hat.nz


Anzeige