Unzugeordnete Artikel

Ehrungsmarathon beim SV Nabern

Mit knapp 1 000 Mitgliedern, davon 264 Kinder und Jugendliche, zählt der SV Nabern zu den großen Sportanbietern in Kirchheim - nur eine von vielen positiven Nachrichten, die Vorstandssprecher Jürgen Friedrich den 60 Mitgliedern bei der Hauptversammlung im Vereinsheim Oberer Wasen verkünden konnte.

Die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und sportliche Leistungen nahmen einen breiten Raum ein. In Anerkennung für ihre 20-jährige Tätigkeit i verlieh der SVN die Ehrenmitgliedschaft an Horst Wiskow als Leiter der Abteilung Tennis und an Uli Veil als Fußball-Jugendabteilungsleiter. Für ihre langjährige ehrenamtliche Vereinsarbeit wurden ebenfalls geehrt: Hanspeter Kapp (16 Jahre als Abteilungsleiter Breitensport), Manfred Kanal (neun Jahre Vorstand Öffentlichkeitsarbeit), Michael Dangel (acht Jahre Fußball-Abteilungsleiter) und Catharina Kapp, Angelika Liebhauser, Nina Pogacnik (sechs Jahre Jugendleiter/Jugendsprecher).

Im Mittelpunkt der Ehrungen standen dann die 22 Mitglieder, die seit 50 Jahren dem Verein die Treue halten. Seit der Neugründung des SVN am 30. November 1966 sind sie dabei: Manfred Barner, Renate Besemer, Robert Bombera, Dieter Gall, Rolf Gall, Gretel Gölz, Manfred Gruel, Marianne Hansen, Edgar Heinze, Manfred Kaiser, Arndt Kirchner, Otto Maier, Heinz Martin, Hartmut Rehm, Fritz Russ, Erich Schäfer, Walter Schmid, Dieter Schölpple, Fritz Slowaczek, Roman Walch, Emil Weber, Egon Woischnik. Der Vorstand überreichte den anwesenden Jubilaren die Ehrennadel in Gold. Jens Schumann, Angela Sitta, Armin Woischnik und Rosemarie Weigele wurden für ihre 25-jährige Vereinstreue mit der silbernen Ehrennadel bedacht. Für ihre sportlichen Leistungen ehrte der Verein die Fußballer Arsim Nezaj, Sebastian Rudka, Joachim Weber, Philipp Gall und Patrick Schulz für über 100 Spieleinsätze. Für 200 Spieleinsätze erhielt Andreas Stiffel (Tischtennis) die Ehrenurkunde des Vereins. Oliver Komraus, Abteilung Tischtennis, wurde als Bezirksmeister der Jungen (U15) geehrt.

Bei den Neuwahlen ist Christian Zaglauer als Vorstand Bau bestätigt worden. Neu im Vorstandsteam ist Werner Renz als Vorstand Wirtschaft. Die Kassenprüfer Günther Gall und Karl Hack stimmten ihrer Wiederwahl zu. Eine Neubesetzung des Vorstands Öffentlichkeit und des Beisitzers Ehrenordnung war nicht möglich.

Von den Mitgliedern wurden danach die Abteilungsleiter einstimmig im Amt bestätigt: Friedrich Lebküchner (Tennis), Michael Dangel (Fußball), Hanspeter Kapp (Breitensport) und als Jugendleiterin für ein Jahr Catharina Kapp.

Vorstandssprecher Friedrich stellte dann die mit dem Finanzausschuss erarbeitete neue Beitragsordnung vor. Der vorgeschlagenen moderaten Beitragserhöhung ab 2018 stimmten die Mitglieder einstimmig zu.pm

Anzeige