Unzugeordnete Artikel

Eidt geht in die Verlängerung

Deizisau. Der TSV Deizisau hat erneut schnell Nägel mit Köpfen gemacht. Vor elfeinhalb Monaten verkündete der Handball-Württembergligist die Verpflichtung des damaligen Zweitliga-Frauentrainers der TG Nürtingen Stefan Eidt, nun haben sich der TSV und sein Coach bereits auf eine Zusammenarbeit über diese Saison hinaus geeinigt.

Schon Ende Oktober habe der Verein erstmals um ein Gespräch gebeten, erzählt der 40-Jährige, der sich zunächst angesichts des frühen Zeitpunkts etwas wunderte - und recht schnell dann aber seine Zusage gab. „Ich musste nicht lange überlegen“, sagt Eidt. In Deizisau fühlt er sich „sehr wohl“, die Saison verlief Corona-bedingt allerdings natürlich noch nicht so, wie er und seine Mitstreiter sich das erhofft hatten. Erst zwei Spiele hat der TSV bestritten und beide gewonnen. „Seine Handschrift war in den Vorbereitungsspielen sowie den beiden Heimspielen im Oktober bereits deutlich zu erkennen“, teilte der Verein zur Einigung mit Eidt mit. „Ich bin mir sicher, wir hätten eine gute Saison auf die Platte gebracht“, meint der Trainer, der dies spätestens im Spieljahr 2021/22 dann unter Beweis stellen will. jsv


Anzeige