Unzugeordnete Artikel

Ein buntes Programm für die Kleinsten

Kinder Am Finalwochenende des Turniers wartet der TSVW mit Schminken, Basteln und einer Fußballschule auf.

Weilheim. Papa und Mama schauen Fußball - und die Kinder in die Röhre? Nicht in Weilheim, wo der TSVW am Finalwochenende des Teckbotenpokals mit einem bunten Programm für die Kleinsten aufwartet. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag bietet der Weilheimer Jugendtrainer Uwe Porstner auf dem Bolzplatz neben der Lindachsporthalle eine Fußballschule für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die immer zur vollen Stunde beginnt.

Darüber hinaus gibt‘s am morgigen Sonntag am Festzelt zwischen 12 und 17 Uhr wieder Kinderschminken sowie eine Bastel-, Mal- und Spielecke. Trampolinspringen ist an beiden Finaltagen während der Spiele möglich.


Anzeige