Unzugeordnete Artikel

Ein Haus wird nach Brand unbewohnbar

Beuren. Ein Wohnhaus im Beu-rener Ortsteil Balzholz ist nach einem Brand am Montagmorgen unbewohnbar. Gegen 7.20 Uhr rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Metzinger Straße aus. Ein Feuer in der Nähe eines Kamins im Erdgeschoss war ausgebrochen, das schnell in einen Vollbrand überging. Alle Bewohner konnten das Gebäude verlassen. Ein 54-jähriger Mann und eine 53 Jahre alte Frau wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Flammen konnten von der Feuerwehr nach kurzer Zeit gelöscht werden, sodass die Wohnungen im Obergeschoss vom Brand nicht unmittelbar betroffen waren. Da sich aber überall im Haus viel Ruß niedergeschlagen hatte, kann das Gebäude vorerst komplett nicht mehr genutzt werden. Von der Gemeinde wurde umgehend mit der Organisation entsprechender Unterbringungsmöglichkeiten für die Bewohner begonnen. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. Die Ortsdurchfahrt wurde für die Dauer der Löscharbeiten bis ungefähr 9.30 Uhr voll gesperrt. lp


Anzeige