Unzugeordnete Artikel

Ein Lkw-Brand auf der A 8 führt zu hohem Schaden

Am Dienstagabend gegen 23:00 Uhr wurden die Einsatzkraefte auf die A8 bei Gruibingen gerufen. Ein LKW der in Richtung Stuttgart
Am Dienstagabend gegen 23:00 Uhr wurden die Einsatzkraefte auf die A8 bei Gruibingen gerufen. Ein LKW der in Richtung Stuttgart unterwegs war, brannte vermutlich durch einen technischen Defekt voellig aus. Die Feuerwehren aus Gruibingen und Wiesensteig loeschten den Brand. Die Autobahn musste Zeit weisse voll gesperrt werden. Die Bergung wird sich noch bis in die fruehen Morgenstunden ziehen.

Region. Aus noch ungeklärter Ursache brannte am Dienstag eine Lkw-Fahrerhütte auf der A 8 komplett aus. Gegen 23 Uhr war ein 53-Jähriger mit seinem Laster in Richtung Karlsruhe unterwegs. Nach der Ausfahrt Mühlhausen fing die Zugmaschine an zu brennen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 260 000 Euro. lp


Anzeige