Unzugeordnete Artikel

Ein Meistermacher in Göppingen

Göppingen. Fußballoberligist SV Göppingen empfängt am heutigen Samstag einen Titelanwärter im Stadion an der Hohenstaufenstraße: Der Bahlinger SC gastiert ab 14 Uhr bei den zuletzt formstarken Göppingern.

Anzeige

Nach zehn Zählern aus den letzten vier Partien steht der SVG mit 18 Punkten als Tabellenzehnter im Klassement gut da. Zusätzlich sind mit Marc Mägerle und Domenico Botta zwei Stammspieler nach ihren Verletzungen zurück im Kader, sodass Trainer Gianni Coveli wieder mehr Auswahlmöglichkeiten hat. So konnte beim 3:0 in Weinheim das Fehlen von Chris Loser und Patrick Schwarz durch die ins Team gerückten Nils Staiger und den ehemaligen Kirchheimer Nebih Kadrija problemlos aufgefangen werden.

Beim Gegner aus Bahlingen steht mit Alfons Higl, 2007 Co-Trainer von Armin Veh in der Meistersaison des VfB Stuttgart, erneut ein prominenter Übungsleiter an der Seitenlinie. Higl folgte auf den ehemaligen Schalker Profi Zlatan Bajramovic, der die Badener Ende 2016 verlassen hatte. „Bahlingen ist ein sehr gutes Team, aber wir müssen uns nicht verstecken“, ist Göppingens Co-Trainer Daniel Budak zuversichtlich.nwz