Unzugeordnete Artikel

Ein Syrer erzählt über seine Flucht

Kirchheim. Die Kirchheimer Veranstaltungsreihe „Was Männer bewegt“ lädt zum zweiten Männerstammtisch am Mittwoch, 25. September um 19 Uhr in die Stiftsscheuer, Widerholtstraße, ein. Statt platten Floskeln soll es bei diesem Stammtisch um Themen gehen, die bewegen. Dieses Mal ist Fayez Al Ali zu Gast. Der syrische Flüchtling kam 2015 nach Kirchheim. Inzwischen ist seine Familie nachgezogen. Er will erzählen, wie es ihm seitdem in Kirchheim ergangen ist. pm


Anzeige