Unzugeordnete Artikel

Eine Schulart holt auf

Die Freie Evangelische Schule Kirchheim (FESK) ist Mitglied im Evangelischen Schulwerk Baden und Württemberg. Sie hat sich außerdem dem „Verband Evangelischer Bekenntnisschulen“ (FEBS) angeschlossen. Dessen Bildungseinrichtungen besuchen an 220 Orten in Deutschland etwa 40 000 junge Menschen. Schwerpunkte sind Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Sachsen.

Das Spektrum reicht von großen Schulen mit langer Tradition wie in Bremen (1 500 Schüler) oder Reutlingen (knapp 1 000 Schüler) bis zu kleinen Neugründungen wie in Kirchheim oder Bad Krozingen (zehn Schüler).

Durch die starke Nachfrage ist das Wachstum dieser Schulen häufig groß. Die Freie Evangelische Schule Esslingen begann im September 2008 mit zehn Schülern. Nach zwei Umzügen unterrichtet sie derzeit, nur neun Jahre später, als Grund- und Realschule in neun Jahrgangsstufen über 230 Schüler. pd

Anzeige