Unzugeordnete Artikel

Einen Weg aus der Obdachlosigkeit finden

Aus allen Schichten landen Leute auf der Straße, das ist Manolitos Erfahrung.

Eine Mitschuld gibt er der Politik. „Das Geld ist da“, glaubt er. „Aber ganz unten kommt davon nichts an.“ Der Staat solle den Wohnungsbau stärker fördern und Obdachlose mehr beim Entzug, der Wohnungs- und Jobsuche unterstützen.

Trotzdem müsse der Wille, etwas ändern zu wollen, bei jedem da sein, sonst passiere nicht. „Den Anfang müssen die Obdachlosen selbst machen“, weiß der Ex-Landstreicher. ms

Anzeige