Unzugeordnete Artikel

Eltern lassen einen Trauerplatz entstehen

Köngen. Die Gemeinde Köngen lädt zusammen mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde und der Familienbildungsarbeit Köngen Eltern von tot geborenen Kindern zu einem Bildhauerworkshop ein. Die Kurse finden vom 5. bis 10. Oktober sowohl vormittags von 9 bis 12 Uhr als auch nachmittags von 15 bis 18 Uhr auf dem Köngener Friedhof statt. Betroffene Mütter und Väter können unter der Anleitung des Künstlers Joachim Kreutz an einer eigenen Skulptur arbeiten. Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die dabei entstehenden Werke werden auf dem Köngener Friedhof gruppiert, um einen festen Trauerplatz entstehen zu lassen. Die Teilnahme für betroffene Eltern ist kostenlos. Informationen und Anmeldungen zum Workshop sind möglich unter der Nummer 0 70 24/86 87 89 oder unter anmeldung@fba-koengen.de.pm


Anzeige