Unzugeordnete Artikel

Er sorgt sich um die Schäfchen

Zum Artikel „Maskentragen ist das Gebot der Stunde“ vom 18. April und einigen Leserbriefen

Ich kann nicht anders, ich muss eine Lanze für unseren neuen Oberbürgermeister brechen, denn ich finde es toll, wie er sich um seine Schäfchen sorgt.

Mir schwillt der Kamm, wenn superschlaue Mitbürger - wie Dr. Andrea Tick-Waider - fremd einkaufen wollen, weil in Kirchheim Maskenpflicht eingeführt wird, obwohl man sich doch ausrechnen kann, dass diese landesweit eingeführt wird. Warum kann man nicht einfach mal tun, was em­pfohlen wird? Das Gemecker und unqualifizierte Gelaber mit Unterstellungen einiger Zeitgenossen nervt noch mehr als das Tragen von Schutzmasken!

Dr. Pascal Bader Profilierungssucht vorzuwerfen ist schon starker Tobak. Er möchte doch nur, dass wir gesund bleiben und als neuer Oberbürgermeister nimmt man es besonders genau. Oberbürgermeister Palmer ist da schon etwas abgeklärter. Er hat geahnt, was vom Ministerium kommt.

Pascal Bader hat auf alle Fälle meinen größten Respekt -und das sage ich nicht nur wegen der Namensgleichheit.

Ich bin gespannt, was passiert, sollte das Volksfest auch abgesagt werden. Wer ist dann schuld?

Renate Bader, Kirchheim

Anzeige