Unzugeordnete Artikel

Erfolgreich in die Pedale getreten

Aktion Bei der Kampagne „Stadtradeln“ wurde jede Menge CO2 einge­spart. Auch Kirchheim war erfolgreich dabei.

RadwegFahrradweg,RadfahrerFoto erneut verwendet 24.6.20 + 5.2.21+4.3.21
RadwegFahrradweg,RadfahrerFoto erneut verwendet 24.6.20 + 5.2.21+4.3.21

Kreis. Vom 28. Juni bis 18. Juli beteiligte sich der Landkreis Esslingen erstmals an der Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 2500 Radelnde, darunter 67 Mitglieder von Kommunalparlamenten, über 500 000 Kilometer zurück. Im Vergleich zur Fahrt mit dem Auto wurden dabei 75 Tonnen CO2 eingespart. Dies entspricht in etwa 630 Tankfüllungen eines Mittelklassewagens oder zwei voll beladenen Tanklastern.

200 Teams mit zwei bis 243 Mitradelnden beteiligten sich im Landkreis Esslingen. Am erfolgreichsten waren drei Gymnasien, die die Plätze eins bis drei in der Teamwertung belegen. Das Schlossgymnasium in Kirchheim, das Elisabeth-Selbert-Gymnasium in Filderstadt und das Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen erradelten gemeinsam etwa 70 000 Kilometer.

Bei den Kommunen steht die Stadt Filderstadt mit über 131 000 Kilometern auf Platz eins, Kirchheim unter Teck erreicht mit 91 000 Kilometern Platz zwei und die Gemeinde Köngen mit 50 000 Kilometern Platz drei. Dabei gelang es der Gemeinde Köngen, besonders viele Radelnde zu mobilisieren. In den Kategorien „Kilometer pro Einwohnerin und Einwohner“ und „Kilometer pro Parlamentarierin und Parlamentarier“ steht Köngen jeweils auf dem ersten Platz.

Das Landratsamt Esslingen wertet das „Stadtradeln“ als vollen Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß und Gesundheitsförderung gibt es einen weiteren positiven Effekt. Über die App aufgezeichnete Wege geben anonymisiert Aufschluss über stark befahrene Radwege oder lange Wartezeiten an Ampeln. Diese Informationen helfen, den Radverkehr im Landkreis noch attraktiver zu gestalten.

Mit der Initiative „Radkultur“ fördert das Land die Teilnahme von Kommunen in Baden-Württemberg. Unter den landesweit derzeit 545 Teilnehmerkommunen steht der Landkreis Esslingen aktuell auf Platz 20 bei den Gesamtkilometern. Die Platzierung kann sich aber bis zum Ende der Aktion im Herbst noch ändern, da noch nicht alle Teilnehmerkommunen das „Stadtradeln“ beendet haben. Weitere Infos sind abrufbar unter www.stadtradeln.de/landkreis-esslingen.pm

Anzeige