Unzugeordnete Artikel

Es geht auch anders

Zum Artikel „Ulmfahrt entpuppt sich als halber Metzgersgang“ vom 21. Januar

Am 27. Dezember 2020 haben wir übers Internet einen Termin für den 29. Dezember 2020 mit den auszufüllenden Formularen im Klinikum Stuttgart (Liederhalle) erhalten. Angefragt hatten wir für mich - 81 Jahre alt. Meine 77-jährige Frau hat mich begleitet. Vor Ort wurden wir direkt bedient.

Und jetzt kommt’s: Meine Frau wurde gefragt, ob sie sich nicht auch impfen lassen wolle.

Meine Frau legte den Personalausweis und die ­Gesundheitskarte vor und bekam eine Bescheinigung über diese Erstimpfung. Bei der Zweitimpfung am 20. Januar 2021 wurde die Erstimpfung nachgetragen.

Nach 20 Minuten konnten wir die Liederhalle verlassen.

Hans Schulz, Kirchheim

Anzeige