Unzugeordnete Artikel

Fahrer flieht nach Kollision

Unfall Ein Autofahrer hat mit einem Mietwagen parkende Autos demoliert.

Esslingen. Ohne sich um den Schaden an drei geparkten Autos in Höhe von etwa 14 000 Euro zu kümmern, hat ein Unfallverursacher am frühen Sonntagmorgen in Esslingen das Weite gesucht.

Anzeige

Der Polizei in Esslingen wurde gegen 10 Uhr ein stark beschädigter Smart in der Urbanstraße gemeldet. Den Beamten gelang es zunächst nicht, den verantwortlichen Fahrer des Mietwagens zu ermitteln. Ebenso blieb auch die Suche nach der Unfallstelle erfolglos.

Gegen 15 Uhr meldete sich der Fahrer bei der Polizei, der den Smart in der Nacht benutzt hatte. Es stellte sich heraus, dass der Mann kurz vor 4.30 Uhr in der Georg-Deuschle-Straße zunächst einen am Fahrbahnrand geparkten Renault gestreift hatte. Anschließend prallte der Smart gegen einen davor abgestellten BMW X 5 und schob diesen noch gegen einen VW Polo.

An dem Smart war ein Schaden in Höhe von circa 12 000 Euro entstanden. Der Gesamtschaden beträgt demnach 26 000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde der Führerschein abgenommen. lp