Unzugeordnete Artikel

Falscher Bahnhof

Wendlingen. Am Mittwoch hat sich am Bahnhof in Wendlingen - nicht wie zunächst berichtet in Esslingen - ein Unfall ereignet, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wurde. Die Seniorin stieß gegen 12.30 Uhr mit einer telefonierenden Frau zusammen und fiel beinahe ins Gleisbett. Die Polizei sucht unter der Telefonnummer 07 11/3 99 04 20 nach wie vor nach Zeugen. Die Frau wird folgendermaßen beschrieben: etwa 30 Jahre alt, blond und 1,70 Meter groß.


Anzeige