Unzugeordnete Artikel

Familiengottesdienst auf der Sulzburg

Lenningen. Am Sonntag, 21. Juli, findet um 10.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst auf der Ruine Sulzburg oberhalb Unterlenningens statt. Im Mittelpunkt steht die Hochzeit zu Kana. Das Johannesevangelium berichtet, dass Jesus dort Wasser in Wein verwandelt hat. Seine Jünger merken, dass er kein gewöhnlicher Mensch ist. Die Kinder der Kinderkirche spielen mit dem Mitarbeiter-Team die Geschichte nach und fordern die Gemeinde auf, ihre Krüge zu füllen. So wird spürbar, dass Jesus mitten unter den Menschen ist. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Kirchenchöre von Brucken und Unterlenningen und der Posaunenchor. Im Anschluss gibt es einen Imbiss. Das Bürgerbusle bietet zwischen 10 und 10.15 Uhr an der Kreuzung Benzstraße/Lauterstraße einen Shuttle-Service auf die Burg an. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Ulrichskirche und das Mittagessen im Gemeindehaus statt.


Anzeige