Unzugeordnete Artikel

Familienzentrum wird eröffnet

Kirchheim. Am Sonntag, 30. September, ist in Kirchheim die obere Dettinger Straße zwischen Limburgstraße und Hindenburgstraße für Autos gesperrt. Dafür werden hier ab 12.30 Uhr Kinder in der großen Hüpfburg am Gaiserplatz toben und auf Ponys durch die Straße reiten. Im Hof der Christuskirche können Erwachsene es sich gemütlich machen bei Kaffee, Kaltgetränken und einem Kuchen- und Snackbuffet. Die Musicalsängerin Jane Schork sorgt für Unterhaltung. Im Garten der Traub’schen Stiftung bieten Konfirmandengruppen Spielmöglichkeiten wie eine Schaumkuss-Schleuder oder den Pflastermann.

Menschen aller Generationen sind eingeladen, die Eröffnung des Christlichen Familienzentrums zu feiern, das die Evangelische Gesamtkirchengemeinde für Kirchheim neu eingerichtet hat. Dieses unterstützt Eltern aller sozialen Schichten und Konfessionen durch Angebote zur Begegnung, Betreuung, Beratung und Bildung. Leiterin Regina Müller-Walzok führt durch die Räumlichkeiten im Ernst-Traub-Gemeindehaus und gibt Auskunft über die Programme des Familienzentrums. In der Christuskirche informiert eine Bildershow über die ersten Aktivitäten.pm


Anzeige