Unzugeordnete Artikel

Flächenfraß stark reduzieren

Zur Berichterstattung über die geplanten Gewerbe- und Baugebiete

Sowohl in Dettingen als auch in Kirchheim gilt es, den Flächenfraß drastisch zu reduzieren. Wir brauchen in den kommenden Jahren keine neuen Gewerbe- und Bau­standorte. Wir müssen umdenken. Die Streuobstwiesen, ­Bäume und Natur zu erhalten, ist das oberste Gebot.

Die Verkehrswende hat begonnen. Wenn die Entscheidungsträger nicht auch umdenken, dann wird das ökologische Gleichgewicht nicht wieder herstellbar sein.

Stefanie Klar, Kirchheim

Anzeige