Unzugeordnete Artikel

Flammeninferno bei Weilheim

Am Dienstagmittag gegen 13:45 Uhr wurde die Feuerwehr auf die L1214 gerufen. In LKW der von Aichelberg in Richtung Weilheim fuhr
Am Dienstagmittag gegen 13:45 Uhr wurde die Feuerwehr auf die L1214 gerufen. In LKW der von Aichelberg in Richtung Weilheim fuhr, kollidierte mit einem Opel, der auf einen Parkplatz auffahren wollte. Bei der Kollision ging der PKW in Flammen auf. Beide Fahrer wurden nicht verletzt. Die Fahrbahn musste fuer ca. 2 Stunden voll gesperrt werden. Ersten Schaetzungen belaeuft sich der Schaden auf ca. 14.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Gestern Nachmittag ist es gegen 13.45 Uhr auf der L 1214 zwischen Aichelberg und Weilheim zu einem Unfall gekommen. Ein Lastwagen, der von Aichelberg in Richtung Weilheim fuhr, krachte auf einen Opel, der auf einen Parkplatz einbiegen wollte. Bei der Kollision ging das Auto in Flammen auf. Beide Fahrer wurden nicht verletzt. Die Fahrbahn musste für ungefähr zwei Stunden voll gesperrt werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 14 000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.Text und Foto: SMDG/Wölfl


Anzeige