Unzugeordnete Artikel

Fleißige Bienchen feiern heute ihren Tag

Frühling, blüte, Pollen, BieneSchmuckbildbegehrte Brummis
Frühling, blüte, Pollen, BieneSchmuckbildbegehrte Brummis

Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen und wollen damit auf den Rückgang der Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen aufmerksam machen. Biologische Artenvielfalt ist lebenswichtig für die Menschheit. Besonders Bienen sind als Bestäuber direkt an der Produktion von Nahrungsmitteln beteiligt. Weltweit sind 75 Prozent der Nahrungsmittelpflanzen von der Bestäubung abhängig. Allein für medizinische Zwecke werden heute über 50 000 Pflanzenarten verwendet. Die Insekten sorgen also für Nahrung und Gesundheit. Somit sollte man die kleinen Flugtiere nicht verscheuchen, wenn sie sich am gedeckten Tisch bedienen wollen. Stattdessen sollte man sich über den Besuch der Nützlinge freuen. pm/Foto: Dieter Ruoff


Anzeige