Unzugeordnete Artikel

Fotografieren wie früher

Schnelle, unkomplizierte Schnappschüsse mit digitaler Kamera und Smartphone lassen fast vergessen, dass einst das Fotografieren mit Plattenkamera, Glasplatten und Dunkelkammerzelt eine große Kunst war. Einer, der sie noch beherrscht, kommt am Samstag, 4. Juli, und Sonntag, 5. Juli, ins Freilichtmuseum Beuren. Peter Michels, ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Fotografie, zeigt anhand seiner Plattenkamera und einem historischen, mobilen Dunkelkammerzelt die frühe Technik der Fotografie auf Basis von Glasplatten. Es können sich Einzelpersonen und Familien aus einem Haushalt bei dieser Aktion im Freien vor historischer Kulisse ohne Mund-Nasen-Bedeckung fotografieren lassen - hierfür ist jedoch eine telefonische Anmeldung unter 0 70 25/9 11 90 90 nötig. Besucher in historischer Kleidung erhalten zudem an beiden Tagen freien Eintritt. pm/Foto: pr


Anzeige