Unzugeordnete Artikel

„Fracklos“ bringt die 20er zurück

„Perlen der Salonmusik“ bringt das Ensemble „Fracklos“ am Samstag, 24. Juli, im Kirchheimer Alten Gemeindehaus um 18 Uhr und um 20 Uhr zum Erklingen. Die fünf Musiker lassen die 20er- und die 30er-Jahre wieder aufleben - mit Walzer, Tango, Swing oder Foxtrott, mit Juwelen aus Operetten von Lehár und Kálmán, mit romantischen Charakterstücken und feurigen Czárdás. Die fünf Musiker von „Fracklos“ sind Walter Töws (Violine), Thomas Reil (Klarinette), Ewa Staszewska (Violoncello), Günter Holz (Kontrabass) und Elena Wackenhut (Klavier). Durch das Programm führt der Tenor Christoph Schimeczek. Karten sind im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle des VHS-Kulturrings erhältlich unter 0 70 21/97 30 32 oder antje.erb@vhskirchheim.de. pm/Foto: pr


Anzeige