Unzugeordnete Artikel

Frau nach Auffahrunfall auf der B 10 leicht verletzt

Esslingen. Ein Unfall mit einer leicht verletzten Person hat am Dienstagmorgen im Berufsverkehr auf der B 10 bei Esslingen in Richtung Stuttgart zu einem längeren Stau geführt. Gegen 6.50 Uhr krachte auf Höhe Zell ein auf der linken Spur fahrender VW Tiguan eines 53-Jährigen ins Heck eines Opel Astra. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls dann noch auf eine Mercedes-A-Klasse geschoben. Durch die Kollision zog sich die 37 Jahre alte Fahrerin des Opels leichte Verletzungen zu. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf schätzungsweise 10 000 Euro. Kurz nach acht Uhr war die Unfallstelle geräumt. lp


Anzeige