Unzugeordnete Artikel

Freispruch für den Diesel

Zum Artikel „Grenzwert überschritten“ vom 15. Februar

Im Teckboten las ich, dass die Feinstaubbelastung in Stuttgart erneut deutlich überschritten wurde. Und das, obwohl die „bösen“ Diesel seit eineinhalb Monaten dort nicht mehr fahren dürfen. Gibt es einen besseren Beweis dafür, dass die Diesel nichts dafür können, wenn in Stuttgart dicke Luft ist?! Also, sehr geehrte Damen und Herren Richter: Ich fordere Freispruch für den Diesel.

Annette Mikovits, Weilheim

Anzeige