Unzugeordnete Artikel

Für Gerechtigkeit auf der Welt beten

Kirchheim. Christen aller Konfessionen sind am Montag, 24. Februar, um 19 Uhr in die Johanneskirche in Ötlingen zum „Montagsgebet für Gerechtigkeit“ eingeladen. Im Impuls geht es um die aktuelle Initiative für ein Lieferkettengesetz, das die Eingrenzung ungerechter Strukturen im weltweiten Handel zum Ziel hat. Das Programm bietet Zeit für Stille, Gebet und Chormusik. Das „Montagsgebet für Gerechtigkeit“ ist eine Veranstaltungsreihe der „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen“. pm


Anzeige