Unzugeordnete Artikel

Für vorbildhaften Einsatz ausgezeichnet

Urgestein und Eckpfeiler der Heimatpflege: Werner Kauderer (links) setzt sich seit Jahrzehnten für den Erhalt der Kulturlandscha
Urgestein und Eckpfeiler der Heimatpflege: Werner Kauderer (links) setzt sich seit Jahrzehnten für den Erhalt der Kulturlandschaft und den Weinbau ein.

Soziales Netz Zehn Jahre nach Vereinsgründung hat Bürgermeister Johannes Züfle beim Zehntweintrunk das Engagement des Sozialen Netzes Raum Weilheim gewürdigt. Der Verein engagiert sich für das Betreute Wohnen zu Hause, berät pflegebedürftige Senioren und deren Angehörige. Auch Treffpunkte für Menschen mit Demenz, Hausbesuche und Wohnberatung gehören zum Programm. 40 ehrenamtliche Mitarbeiter bringen sich aktiv ein. Sie haben allein im vergangenen Jahr 2 180 Besuchsstunden geleistet.

Anzeige

Werner Kauderer Die Landesehrennadel ans Revers gesteckt bekommen hat Werner Kauderer. Johannes Züfle bezeichnete ihn als „Urgestein und unverzichtbaren Eckpfeiler der Heimatpflege“, der sich seit Jahrzehnten für den Erhalt der Kulturlandschaft und den Weinbau einsetzt, sich um die Pflege von Wanderwegen, Limburgkopf und Wachholderheiden kümmert. Werner Kauderer ist seit 1963 Mitglied des Schwäbischen Albvereins, war dort Wanderwart und Vorsitzender. Noch heute sitzt er im Ausschuss. Aktuell ist er Vorsitzender des Vereins der Weinbergbesitzer. Bis 2007 war er im Aufsichtsrat der Weingärtnergenossenschaft Hohenneuffen-Teck. bil