Unzugeordnete Artikel

Gartentipps für Dezember

1. Spaten einwintern:

Die Metallteile von Grabegabel, Schaufel oder Spaten müssen gründlich vom Schmutz befreit werden. Zeigt sich leichter Rostansatz, kann dieser beispielsweise mit Stahlwolle entfernt werden. Die gereinigten Teile mit Seifenwasser abwaschen, mit Öl einreiben und trocken lagern. Zusätzlich können sie noch mit einem rosthemmenden Mittel eingerieben werden. Raue Holzstiele sollten mit Schmirgelpapier bearbeitet und mit einer Mischung aus Leinöl und Terpentinersatz eingerieben werden.

2. Ein Auge auf Kübelpflanzen haben:

Immergrüne Kübelpflanzen wie Oleander, Lorbeer oder Zitrusarten sollten nicht zu dunkel überwintern. Kühle Temperaturen setzen den Stoffwechsel herab und fördern die Ruhephase. Für die meisten Sorten sind Temperaturen von fünf bis zehn Grad Celsius im Winterquartier ausreichend. Ein Indiz für eine zu geringe Luftfeuchtigkeit können beispielsweise braune Blattspitzen oder Blattränder sowie Schädlingsbefall sein. cw

Anzeige