Unzugeordnete Artikel

Gartentipps für November

1. Laub als Schutz vor dem Frost:

Anzeige

Das Laub lässt sich im Garten am besten zusammenrechen und auf dem Kompost entsorgen. Es kann unter Sträuchern als Winterschutz dienen. Auf Laubsauger sollte verzichtet werden, da viele nützliche Tierchen, wie Käfer, eingesaugt werden.

2. Neuer Look für die Hecken:

Hecken, die den Sommer über zu sehr in die Breite gewachsen sind, können jetzt kräftig zurückgestutzt werden. Vorsichtig geschnitten werden sollten dagegen Hecken aus Nadelholz, da diese meistens nicht aus dem Altholz austreiben.

3. Weg mit dem Unkraut:

Vor dem Winter ist es gut, wenn man auch noch mal gründlich das Unkraut entfernt. Um das Auskeimen zu verhindern, sollte der Boden mit einer dünnen Schicht aus getrocknetem Gras oder auch aus Kompost bedeckt werden.cw