Unzugeordnete Artikel

Genießen zugunsten der Martinskirche

Kirchheim. Das Angebot beim Weihnachtsmarktstand der Martinskirche ab 5. Dezember steht in diesem Jahr unter dem Motto „Genuss und Gebäck“. Gekauft werden können Springerle, die unter Leitung von Ingeborg Hölzle mit einem Team extra für die Martinskirche gebacken werden. Für eine weitere Bereicherung sorgt eine große Auswahl von verschiedenen „Gutsle“ von der Schüler-AG „Weihnachtsbäckerei“ vom Schlossgymnasium und dem Event-Team der Martinskirche. Die Auferstehungskirche mit ihrem Team stellt selbst kreierte Teigmischungen in Gläsern zum Verkauf bereit für alle, die selbst Hand anlegen. Neu ist in diesem Jahr die Möglichkeit, Glühwein mit Gebäck vor Ort zu genießen. Der Stand der Stadtkirchengemeinde am Kirchheimer Weihnachtsmarkt wird von ehrenamtlichen Verkäufern betreut. Der Reinerlös fließt in die Kasse für die Innenrenovierung der Kirche.


Anzeige