Unzugeordnete Artikel

„Gewerbesteuer ist Achillesferse“

Lenningen. Bund und Land haben der Gemeinde Lenningen insgesamt 529 000 Euro überwiesen. Der Betrag soll den Ausfall der Gewerbesteuer durch die Corona-Pandemie ausgleichen. „Wir brauchen deshalb keinen Nachtragshaushalt“, erklärt Bürgermeister Schlecht. Andere Kommunen der gleichen Größe hätten teils doppelt so viel Geld bekommen. Abhängig ist der Betrag von den üblichen Einnahmen. „Die Gewerbesteuer ist und bleibt unsere Achillesferse“, so Schlecht. ank


Anzeige