Unzugeordnete Artikel

Gießen steigt aus der BBL ab

Gießen. Nach Rasta Vechta steht der zweite Absteiger aus der 1. Basketball-Bundesliga (BBL) und damit ein weiterer Gegner der Kirchheim Knights in der neuen Saison fest: Die Gießen 46ers haben nach der 90:99-Niederlage in Bamberg keine Chance mehr auf den Klassenerhalt - zumindest auf sportlichen Wege: Da Pro-A-Ligist Bayer Leverkusen keine Lizenz für die Bundesliga beantragt hat, könnte das Spielrecht per Wildcard an einen interessierten Verein übertragen werden. tb


Anzeige