Unzugeordnete Artikel

Gleitschirm bleibt in Baum hängen

Beuren. Eine Windböe ist einem Gleitschirmflieger am Samstag zum Verhängnis geworden. Der 17-Jährige hatte kurz nach 13 Uhr vom Startplatz Hohenneuffen Nord abgehoben. Aufgrund einer Windböe klappte der Gleitschirm seitlich ab, sodass sich der Schirm in Baumwipfeln verfing. Die Bergwacht Lenninger Tal befreite den 17-Jährigen in 20 Metern Höhe unverletzt aus seiner misslichen Lage. Der Sachschaden am Gleitschirm kann noch nicht beziffert werden. lp


Anzeige