Unzugeordnete Artikel

Golfsaison ist abgesagt

Region. Die Corona-Pandemie hat den nächsten Sport in die Knie gezwungen: Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat die Saison abgesagt. Die Spielzeit 2020 ist damit beendet, ohne dass eine einzige Partie stattgefunden hat.

Betroffen sind alle DGL-Mannschaften von der ersten Liga bis zur Landesliga. „Auch wenn es weh tut - in den aktuellen Verordnungen nahezu aller Bundesländer werden konkret Wettkämpfe und Mannschaftssport untersagt. Bei der DGL sind an einem Spieltag mehr als 460 Mannschaften im gesamten Bundesgebiet aktiv“, sagt DGV-Präsident Claus M. Kobold.

Aufgrund der Absage aller Ligen wird es in diesem Jahr keine Auf- und Abstiege geben. Für die Saison 2021 werden die Ligagruppeneinteilung und die Zuordnung der Heimspieltage aus der Saison 2020 gelten.

Der DGV wird weiterhin die Verordnungen und Erlasse der einzelnen Bundesländer zum allgemeinen Sportbetrieb und zu Wettkämpfen prüfen, um gegebenenfalls eine Ermittlung der deutschen Damen- und Herren-Mannschaftsmeister zum Beispiel innerhalb eines Final Fours mit vorgeschalteter Qualifikation möglich zu machen. pm/nz

Anzeige