Unzugeordnete Artikel

Gottesdienst für Sternsinger

Zum Artikel „Täuflinge gehen durch die Hölle“ vom 7. Januar

Pünktlich am 7. Januar informiert uns der Teckbote alljährlich über das Event des vergangenen Dreikönigstages, das „Taufritual“ der Kirchheimer Kloster-Deifel. Sicher für alle Mitwirkenden und Zuschauer ein Riesenspektakel. Dschungelcamp mit Ekelfaktor, und dies live auf dem Kirchheimer Marktplatz.

Aber an diesem Tag gab es noch ein anderes, vielleicht noch größeres Event: den Sternsingerabschlussgottesdienst in Maria Königin. Dort wurde bei einem festlichen Gottesdienst über 30 Kindern gedankt, die als Könige, Sterndeuter und Magier zusammen mit ihren ehrenamtlichen Helfern in den letzten Tagen an den Haustüren unermüdlich im Einsatz waren. Diese ökumenische Aktion brachte eine sehr große Summe für ein soziales Projekt außerhalb unserer Wohlstandswelt. Pünktlich zum nächsten Jahr wiederholt sich der Dreikönigstag, eine einmalige Chance für den Teckboten, auch diese „Dreikönigsaktion“ zu würdigen.

Hartmut Schallenmüller, Kirchheim

Anzeige