Unzugeordnete Artikel

Grabenstetter Steige ist halb gesperrt

Bau Wegen Fahrbahnschäden ist die L 1211 von Oberlenningen nach Grabenstetten derzeit nicht befahrbar.

Lenningen. An der Grabenstetter Steige musste aus Gründen der Verkehrssicherheit bis auf Weiteres im Bereich der Haarnadelkurve von der B 465 kommend eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung eingerichtet werden.

Der Streckenabschnitt wurde schon mehrfach von der Straßenmeisterei Kirchheim saniert. Allerdings kommt es bedingt durch die geologischen Gegebenheiten am Albtrauf sowie den sehr hohen Anteil an Schwerlastverkehr immer wieder zu Fahrbahnschäden und Setzungen. Deshalb war ein Teil der L 1211 bereits in den vergangenen Wochen mit Gefahrzeichen beschildert.

Nun haben sich die Schäden innerhalb kürzester Zeit so gravierend vergrößert, dass ein Teil der Fahrbahn bis zum Abschluss einer erneuten Sanierungsmaßnahme nicht befahrbar ist.pm

Anzeige