Unzugeordnete Artikel

Grüne: Raubbau verschweigen

Zum Leserbrief „Grüne Politik - Ein Traum(a)“ vom 2. Juni

Ich stimme Herrn Geyer voll und ganz zu. Grüne Politik mausert sich auf Grundlage der Klima- und Umweltschutz-Politik Schritt für Schritt zu einer Bevormundungs- und Verbotspartei heraus.

Die Grünen verschweigen auch aus meiner Sicht belegbare Fakten. Der CO2-Ausstoß Deutschlands beträgt gerade mal circa zwei Prozent vom weltweiten CO2-Ausstoß! Die Grünen wollen uns einreden, dass Deutschland entscheidend das Weltklima verbessern, ja retten kann! Selbst wenn Deutschland Null-CO2-Ausstoß erreichen würde . . . wird sich das Weltklima nicht verbessern, solange die Haupt-CO2-Emissionäre China, USA, Indien et cetera ihren CO2-Ausstoß nicht gravierend reduzieren und vor allem keine neuen Kohlekraftwerke mehr bauen.

Die Grünen werben für E-Autos! Diese werden auch noch staatlich gefördert, damit unsere Luft (Klima) besser wird, verschweigen aber, dass zum Beispiel in Bolivien und Chile ganze Landstriche vernichtet werden, um das für Batterien benötigte Lithium zu gewinnen! Es wird auch nicht erzählt, wie hoch der CO2-Ausstoß bei der Batterien-Herstellung produziert wird. Alles nachlesbar im Internet!

Gerald Ray, Kirchheim

Anzeige