Unzugeordnete Artikel

Gruibingen sagt Krämermarkt ab

Waldbegehung im Talwald mit OBin, Gemeinderat, Revierförsterin, Jagdpächtern, Waldarbeitern. Wald, Baum, Bäume, Nachhaltigkeit,
Waldbegehung im Talwald mit OBin, Gemeinderat, Revierförsterin, Jagdpächtern, Waldarbeitern. Wald, Baum, Bäume, Nachhaltigkeit, Baumfällung,, Motorsäge, Kettensäge, sägen, fällen

Gruibingen. Normalerweise ist in Gruibingen zwei Mal im Jahr Krämermarkt, aber Corona verhindert das weiterhin. Einen Frühjahrsmarkt am 1. März wird es nicht geben, teilt die Gemeinde auf ihrer Homepage mit. Selbst wenn der Lockdown bis dahin gelockert werden sollte, sei es sehr zweifelhaft, ob die Gastronomie öffnen darf. Und ein Krämermarkt ohne das traditionelle Marktessen ist kaum denkbar. Die Gemeinde hofft und wünscht, dass bis zum Herbst Normalität einkehrt.pm


Anzeige