Unzugeordnete Artikel

Heimatbund fährt nach Freiburg

Kirchheim. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, veranstaltet die Kirchheimer Regionalgruppe im Schwäbischen Heimatbund eine Fahrt nach Freiburg im Breisgau. Besichtigt werden Orte, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, wie das Adelhauser Kloster, das Colombischlössle, die Klosteranlage Sankt Lioba, eine heute private Lokhalle der Bahn aus dem Jahr 1905 und anderes. Anmelden kann man sich bei Ruth Müller-Kneile unter der Nummer 0 70 21/62 83.pm


Anzeige