Unzugeordnete Artikel

Helferinnen und Helfer können sich melden

Wer in einer der drei Mensen in der Regel einmal im Monat kochen möchte, muss keine Kinder an den jeweiligen Schulen haben. Willkommen sind auch Großeltern oder Menschen, die Spaß am Kochen beziehungsweise an der Mithilfe in der Küche haben.

Das „Esseckle“ am Oberlenninger Schulzentrum ist per E-Mail erreichbar unter esseckle@lenningen.org.

Die „Lugeria“ des Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasiums kann angeschrieben werden unter mail@lugeria.de.

Infos zur „essbar“ des Kirchheimer Schlossgymnasiums gibt es im Internet unter essbar-mensaimschloss.de. Rückfragen beantworten Jens Graner oder andere Ausschusskollegen. ank

Anzeige