Unzugeordnete Artikel

„hEROeS“ nimmt Bezug auf männliche Geltungssucht

Lenningen. Am Freitag, 15. November, um 19 Uhr wird in der Gemeindebücherei im Schlössle in Oberlenningen die Ausstellung ­„hEROeS“ des Kirchheimer ­Künstlers Wolfgang Dick eröffnet. Die Dettinger Kunsthistorikerin Kat­rin Burtschell führt in die Werke ein.

Der Ausstellungstitel „hEROeS“, als Zusammensetzung aus dem englischen „he“, er, und „EROS“, spielt an auf die Triebkräfte von Machtstreben und männlicher Geltungssucht. Gezeigt werden Bleistiftzeichnungen, Collagen und Mischtechniken aus den vergangenen fünf Jahren. Unter anderem entstanden dabei Arbeiten, in denen die Helden der Kindheit und Jugend - vom Michelin-Mann bis zu Sponge Bob - Opfer eines subversiven Spiels mit Symbolen und Bedeutungen werden. Die männlichen Akteure erweisen sich als comic-artig überspitzte Marionetten ihrer Triebkräfte. Die Ausstellung ist vom 16. November bis 28. Dezember in der Gemeindebücherei im Schlössle, Schlossrain 15 in Oberlenningen zu sehen. Der Eintritt ist frei. pm

1 Die Öffnungszeiten der ­Bücherei findet man online unter www.lenningen.de/index.php?id=131

Anzeige