Unzugeordnete Artikel

Holzofenbrot für den guten Zweck

Lenningen. Am Freitag, 30. November, und Samstag, 1. Dezember, gibt es ab morgens 7 Uhr frisches Holzofenbrot am Backhaus in Oberlenningen. Bereits seit 41 Jahren findet die große Brotback-Aktion vor dem ersten Advent statt. Mit dem Erlös wurde regelmäßig auch ein „Brot-für-die-Welt-Projekt“ unterstützt. In diesem Jahr hat die Lenninger Kirchengemeine „Julius von Jan“ beschlossen, das Projekt „Damit alle satt werden“ in Äthiopien mit der Hälfte des Erlöses zu unterstützen. In der Region Gambla im äußersten Westen Äthiopiens leben mehr als 400 000 Flüchtlinge aus dem Südsudan. Nicht immer reichen Weideland und Ackerflächen, um alle satt zu machen. Die Mekane-Yesus-Kirche hilft Einheimischen und Flüchtlingen beim Anbau von Gemüse. Die andere Hälfte der Einnahmen geht an die Jugendreferenten der Albtrauf-Kirchengemeinden.pm/Symbolfoto


Anzeige